You are here: Home > News > Prof. Schücking wird neue Rektorin der Universität Leipzig

NEWS.

 

Prof. Schücking wird neue Rektorin der Universität Leipzig

Auszug aus der Pressemeldung der Universität Leipzig, Nummer: 2010/314 vom 16.11.2010

Prof. Schücking wird neue Rektorin der Universität Leipzig

Die Osnabrücker Medizin-Professorin Dr. Beate Schücking wird neue Rektorin der Universität Leipzig. Der Erweiterte Senat der Universität wählte die 54-Jährige am Dienstag zur Nachfolgerin des bisherigen Rektors Prof. Dr. Franz Häuser und zur ersten Frau an der Spitze der 601 Jahre alten Universität.

Sie wurde im ersten Wahlgang mit der absoluten Mehrheit von 49 der 70 abgegebenen Stimmen gewählt. Bis zu ihrer feierlichen Amtseinführung wird Prorektor Prof. Dr. Martin Schlegel kommissarisch die Amtsgeschäfte des Rektors übernehmen. Schücking, die für fünf Jahre gewählt wurde, setzte sich gegen die zweite Kandidatin um das höchste Amt der Universität, Prof. Dr. Sabine Kunst aus Potsdam, durch, die 16 Stimmen erhielt. Fünf Stimmen waren ungültig. Frau Professor Schücking nahm die Wahl an. Beide Kandidatinnen hatten sich am Samstag universitätsintern vorgestellt, ihre Ziele und Visionen präsentiert.

Quelle: Universität Leipzig

Die vollständige Pressemeldung mit weiteren Informationen können Sie hier abrufen.

Document Actions