You are here: Home > News > Nachwuchsforscherinnen ausgezeichnet

NEWS.

 

Nachwuchsforscherinnen ausgezeichnet

Auszug aus der Pressemeldung der Universit├Ąt Leipzig, Nummer: 2010/102 vom 16.04.2010

Nachwuchsforscherinnen ausgezeichnet

Der Prozess der natürlichen Selektion hat im Laufe der Evolution Spuren im menschlichen Genom hinterlassen. Zwei Nachwuchsforscherinnen der Medizinischen Fakultät haben die Funktion eines neuen sogenannten G-Protein-gekoppelten Rezeptors auf dem X-Chromosom näher untersucht und sind dafür mit dem Novartis-Preis "Junge Endokrinologie" ausgezeichnet worden.

Die Biochemiedoktorandin Kathrin Engel (27) und die Medizindoktorandin Kristin Schröck (25) widmeten sich der Frage, inwieweit die evolutionsbedingte Selektion auf dem menschlichen Genom Spuren hinterlassen hat, deren Auswirkungen noch heute nachgewiesen werden können.

Quelle: Universität Leipzig

Die vollständige Pressemeldung können Sie hier abrufen.
 

Document Actions