You are here: Home > News > Forscher machen aus Nabelschnurblut-Stammzellen Alleskönner

NEWS.

 

Forscher machen aus Nabelschnurblut-Stammzellen Alleskönner

Auszug aus der Pressemitteilung der VITA 34 AG vom 03.10.2009

Stammzellexperte Lampeter: „Eine weitere Bestätigung, dass Nabelschnurblut eine wertvolle Stammzellquelle ist“
Leipzig, 03.10.2009: Zwei unabhängige Studien aus Deutschland und Spanien haben gezeigt, dass Stammzellen aus Nabelschnurblut sehr gut für die Reprogrammierung in induzierte pluripotente Stammzellen (iPS) geeignet sind. Diese iPS gelten wie embryonale Stammzellen als Alleskönner. Im Gegensatz zu Körperzellen eines Erwachsenen als Ausgangsmaterial sind Nabelschnurblut-Zellen noch nicht durch Krankheiten oder Umwelteinflüsse geschädigt worden. Dies macht sie besonders interessant für die Verjüngung und den späteren Einsatz bei zellbasierten Therapien.
Quelle: VITA 34 AG

Die Vollständige Pressemitteilung können Sie hier abrufen.

 

Document Actions