You are here: Home > News > Ehrendoktorwürde für Professor Dr. Kai Simons

NEWS.

 

Ehrendoktorwürde für Professor Dr. Kai Simons

Pressemitteilung des biosaxony e.V. vom 11.06.2010

Ehrendoktorwürde für Professor Dr. Kai Simons

Dresden, 11. Juni 2010: Der Dresdner Wissenschaftler Professor Dr. med Kai Simons, Direktor Emeritus des Max-Planck-Institutes für Genetik und Zellbiologie und Vorstand des biosaxony e.V., erhielt am 10. Juni 2010 die Ehrendoktorwürde der Universität Ost-Finnland (Itä-Suomen yliopisto).

Kai Simons erhielt diese hohe Ehrung mit 15 weiteren herausragenden Wissenschaftlern, unter Ihnen auch der ehemalige Präsident Finnlands, Herr Matti Ahtisaari. Prof. Simons wurde für seine Verdienste in Wissenschaft und Forschungspolitik geehrt. In der Laudatio heißt es, er sei „zweifelsohne einer der weltweit erfolgreichsten Wissenschaftler aus Finnland“. Seine erfolgreiche Arbeit umfasst nahezu 300 Veröffentlichungen in den renommiertesten Fachzeitschriften, er ist außerdem Herausgeber einiger wichtiger Fachzeitschriften. Mit seinem Wirken hat er sowohl in Europa als auch weltweit die Forschungspolitik beeinflusst. Prof. Simons ist Mitglied in sieben Wissenschaftsakademien, unter anderem der American Academy of Art and Science, er wurde mehrfach mit bedeutenden Preisen ausgezeichnet. Er ist Ehrendoktor der Universität Oulu / Finnland und der Universität Leuven / Belgien sowie Präsident der ELSO (European Life Scientist Organization).

Kai Simons wurde 1938 in Helsinki / Finnland geboren und studierte an der Universität Helsinki. Nach seiner Promotion forschte er an der Rockefeller Universität in New York, an der Universität in Helsinki und bekam 1976 einen Ruf als Professor des Biochemistry Department der Universität Helsinki. Nach einer Station am EMBL (European Molecular Biology Laboratory) in Heidelberg war er von 1998 – 2006 Direktor des Max-Planck-Instituts für Molekulare Zellbiologie und Genetik in Dresden, seit 2007 ist er emeritierter Direktor.

Von 2006 bis 2010 war Prof. Simons Vorstandsvorsitzender des biodresden e.V.. Er hat die Biotechnologie in Sachsen und die Gründung des sachsenweit wirkenden Biotech-Vereins biosaxony e.V. maßgeblich vorangetrieben und ist in dessen Gründungsvorstand aktiv.

Im Namen der Mitglieder und des Vorstandes des biosaxony e.V. sowie der Koordinierungsstelle für Biotechnologie gratulieren wir Herrn Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. herzlich zu dieser hohen Würdigung seiner erfolgreichen Arbeit und danken für seine Unterstützung bei der Entwicklung der Life Sciences und Biotechnologie Branche in Sachsen.

Kontakt:

biosaxony e.V.
Hans-Jürgen Große
Tatzberg 47, 01307 Dresden
Tel.: 0351-7965501

Quelle: biosaxony e.V.


 

Document Actions