You are here: Home > News > Ed Currie ist neuer Executive Vice President, Corporate Development bei SIRS-Lab

NEWS.

 

Ed Currie ist neuer Executive Vice President, Corporate Development bei SIRS-Lab

Ed Currie ist neuer Executive Vice President, Corporate Development bei SIRS-Lab

04.02.2009 - SIRS-Lab, führend auf dem Gebiet der molekularen Diagnostik, hat die Berufung von Dr. Edward Currie als Executive Vice President Corporate Development bekannt gegeben. Ed Currie wird in dieser neu geschaffenen Position für Partnering, Lizensierungen und Companion Diagnostics und Unternehmensentwicklung von SIRS-Lab verantwortlich sein.

Ed Currie, spezialisiert auf klinische Mikrobiologie und Infektionskrankheiten, bringt 20 Jahre Erfahrung in das Unternehmen ein. Er nahm leitenden Positionen bei Eli Lilly, F. Hoffmann-La Roche, IBM ein, zuletzt als COO von Kuros BioSurgery. Bei Roche hat Ed Currie im Bereich Global Head of Disease Management den ersten integrierten pharmazeutisch-diagnostischen Ansatz für gezielte Therapien und personalisierte Medizin entwickelt.

Die vollständige Pressemitteilung können Sie unter http://www.sirs-lab.com/121-0-news.html?newsitem=60 in Englisch abrufen.

Pressekontakt
Axel Kunz, M.A.
Tel.: +49 (0)3641 508 430
Email: kunz@sirs-lab.com 
 

Document Actions