You are here: Home > News > Boehringer Ingelheim gründet Global Venture Fund zur Förderung von Innovationen in Life Sciences

NEWS.

 

Boehringer Ingelheim gründet Global Venture Fund zur Förderung von Innovationen in Life Sciences

Auszug aus der Pressemeldung vom 01.04.2010

Boehringer Ingelheim gründet Global Venture Fund zur Förderung von Innovationen in Life Sciences

Boehringer Ingelheim hat die Gründung seines Corporate Venture Capital Fonds bekannt gegeben, des Boehringer Ingelheim Venture Fund (BIVF).

Der BIVF wird in Biotech- und Start-up-Unternehmen investieren, die vielversprechende Therapieansätze und Technologien erforschen, um somit Innovationen in der medizinischen Wissenschaft zu fördern. Hierzu zählen u. a. neue Therapiekonzepte, einschließlich Stammzellen und RNA-Silencing sowie Impfstoffe, Proteine und Antikörpertechnologien der neuen Generation, neue Zielmoleküle und/oder First-in-class-Leitsubstanzen. Ein weiterer Fokus liegt auf krankheitsspezifischen Biomarkern.

Quelle: Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG

Die vollständige Pressemitteilung können Sie hier abrufen. 
 

Document Actions